Veranstaltungen

Muschelfreunde aufgepasst - Exkursionen für Groß und Klein!

Auch 2018 werden in Bayern und Sachsen wieder verschiedene Exkursionen, Projekte und Infotage zum Thema Flussperlmuschel angeboten!

Für Erwachsene:

Am 08.07.2018 findet eine Führung in der niederbayerischen Muschelzuchtstation bei Fürstenstein im Landkreis Passau statt. Nach einem kurzen Spaziergang entlang der Kleinen Ohe werden die Geheimnisse der Muschelnachzucht gelüftet. Weiterführende Informationen und Anmeldung über das Haus am Strom.

Für Kinder:

Am 14.07.2018 ist wieder Kindernachmittag mit Muschel und Co. an der Ilz in Passau! Weiterführende Informationen und Anmeldung über das Haus am Strom.

Für Familien:

Am 26. Mai 2018 laden die Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt (LaNU), das Pfaffengut Plauen e.V. und der Vogtlandkreis alle Interessierten zum dritten Mal in die Flussperlmuschel-Zuchtstation nach Bad Brambach/OT Raun ein. Der Tag der offenen Tür lockt dieses Jahr außerdem mit der Einweihung eines Erlebnispfades zur Flussperlmuschel um 11.30 Uhr.

Nähere Informationen gibt es unter: https://www.lanu.de/de/Service/Veranstaltungen/Veranstaltungsdetails/20-Jahre-LaNU-Tag-der-offenen-Tuer-in-der-Flusspe/2018-05-26/eid/MTUzMg== 

Für Schulklassen:

In Bayern:

Der Landschaftspflegeverband Passau bietet nach Absprache auch Schulexkursionen zum Thema Flussperlmuschel/Gewässer an. Schulklassen aller Altersstufen sind willkommen! Zur Terminabsprache wenden Sie sich bitte an Dr. Marco Denic:

Tel. 08502-9159662

Email: marco.denic@landkreis-passau.de

In Sachsen:

Gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen nimmt das Vogtländische Umwelt- und Naturschutzzentrum Pfaffengut Plauen im Auftrag der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt (LaNU) Flussperlmuscheln unter die Lupe. Wo und wie leben sie? Wie bewegen sie sich fort? Diese und andere Fragen werden in
spannenden Programmen für verschiedene Altersgruppen angeboten und sind für Kindergärten und Schulen entgeltfrei buchbar. Zur Terminabsprache wenden Sie sich bitte an Frau Beate Groh vom Förderverein Pfaffengut Plauen e.V.:

Tel: 03741 522897

E-Mail: pfaffengut.plauen@t-online.de

Buchbare Angebote für Kindergärten und Schulen:

Muschel, Schnecke & Co.

Langsam bewegen sie sich ihrem Ziel entgegen und werden dabei uralt. Habt ihr schon mal ein Schneckenhaus oder eine Muschelschale ganz genau betrachtet und überlegt, wie sie vorankommen? Mit Spiel und Spaß erforschen wir die Tiere mit der harten Schale und dem weichen Kern.

April-Oktober | Kiga - 4. Klasse

 

Mollusken - was ist denn das?

Wer hat nicht schon Muscheln am Strand gesammelt, doch leben Muscheln auch in
Bächen und Flüssen? Welche Arten gibt es? Wie alt können Muscheln werden? Was ist das Besondere an der Flussperlmuschel?

April-Oktober | 5.-6. Klasse

 

Ökosystem Bach

Wie Adern im Körper durchziehen Bäche und Flüsse das Land. Sie gestalten unsere Landschaft. Wir charakterisieren das Gewässer, untersuchen Wasserproben und
bestimmen Wasserlebewesen (Saprobienindex). Aus diesen Parametern leiten wir die Gewässergüte des Baches ab und finden heraus, ob die Flussperlmuschel in diesem
Gewässer leben könnte.

April-Oktober | 5.-12. Klasse 

7. Fachtagung "Muschelschutz in Bayern" 2017 an der TUM 

 

Die diesjährige Fachtagung "Muschelschutz in Bayern" findet am Dienstag, den 07. März 2017 in Freising - Weihenstephan statt. Die Tagung wird gemeinsam von der Koordinationsstelle für Muschelschutz Bayern  und der Bayerischen Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege (ANL) organisiert.

Nähere Inforamtionen erhalten Sie auf den Internetseiten der Koordinationsstelle für Muschelschutz sowie der Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege.

Die Anmeldung zur Tagung erfolgt über die ANL.

Regionale Fachtagung zum Schutz der Flussperlmuschel in Sachsen

Mittwoch, 02. November 2016

Die Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt lädt ein zur Regionalen Fachtagung zum Schutz der Flussperlmuschel

Die Veranstaltung informiert umfassend über die Schutzbemühungen zur Flussperlmuschel in Sachsen und Bayern sowie über das Bundesprojekt ArKoNaVera.

Alle Informationen zu Programm, Anmeldung und Veranstaltungsort finden Sie im zugehörigen Veranstaltungsflyer.

Bachwanderung zu Flussperlmuschel und Co.

Im Rahmen von BayernTourNatur fand am Freitag, den 14. Oktober 2016 eine Bachwanderung mit anschließender Führung in der bayerischen Muschelzuchtstation statt. Die Teilnehmer bekamen einen Einblick in die Biologie der Flussperlmuschel, das Projekt „ArKoNaVera" und hier insbesondere das Nachzuchtprogramm.

unserRadio begleitete die Wanderung und erstellte neben einem Rundfunkbeitrag einen kurzen Youtubefilm, der unter der Rubrik Filmbeiträge zu sehen ist.